Gute Gründe für die Sprachaufzeichnung: So profitiert Ihr Unternehmen

Die meisten Unternehmen verstehen, wie wichtig hervorragender Kundenservice ist. Mit zufriedenen Kunden bauen Sie Ihren Vorsprung gegenüber der Konkurrenz deutlich aus. Ein leistungsstarkes Tool für bessere Kundenbeziehungen ist die Sprachaufzeichnung – vor allem in Kombination mit smarter Analytik. Sie erlaubt wichtige Einblicke in die Qualität Ihrer Kundenbetreuung, damit Sie Ihren Service gezielt optimieren können. Gleichzeitig sichert sie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und schützt Sie vor rechtlichen Risiken.

 

NFON_Bilderpool_Contact_Center2_lowres

Die wichtigsten Vorteile:

Fördern Sie positive Kundeninteraktionen: Das Aufzeichnen und Wiedergeben von Kundengesprächen kann helfen, Kundendialoge zu verbessern und neue Standards für Ihre Mitarbeiter zu definieren. Zu hören, wie sie mit Kunden interagieren, kann für Ihre Mitarbeiter ein echtes Aha-Erlebnis sein und bietet eine wertvolle Gelegenheit zur Selbstreflexion.

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Rechtsansprüchen: Gesprächsaufzeichnungen helfen im Zweifelsfall zu klären, wer was gesagt hat, räumen Missverständnisse aus und geben Mitarbeitern und Kunden so mehr Sicherheit. Anhand von aufgezeichneten Telefonaten können Ihre Mitarbeiter das Gesagte nachverfolgen und sicherstellen, dass kein Detail übersehen wird. Zusätzlich sind Ihre Mitarbeiter vor verbalen Angriffen geschützt.

Setzen Sie ein Beispiel für Exzellenz: Aufgezeichnete reale Kundeninteraktionen helfen im Rahmen von Mitarbeiterschulungen, professionelle Gesprächstechniken und Verbesserungspotenziale im Kundendialog zu veranschaulichen. Im Rahmen der Qualitätssicherung hilft die Sprachaufzeichnung, Schwächen und Stärken Ihrer Mitarbeiter zu identifizieren. So können Sie jedes Teammitglied individuell fördern. Das steigert die Motivation und die Mitarbeiterzufriedenheit.

Erkennen Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden: Call Recording kann ein wertvolles Tool sein, um sich ändernde Kundenwünsche und entstehende Markttrends vorherzusagen. So können Sie den Anforderungen Ihrer Kunden immer einen Schritt voraus sein und Ihre Mitarbeiter gezielt auf relevantere Beratungsgespräche vorbereiten. Mit den richtigen Einblicken bieten Sie Ihren Kunden genau die Antworten, Produkte und Lösungen, die sie brauchen.

Bieten Sie das beste Kundenerlebnis: Die Auswertung von aufgezeichneten Telefonaten hilft Ihnen, die Abwicklung von Kundenanrufen durch Ihre Mitarbeiter besser zu verstehen: von der Beantwortungszeit über die durchschnittliche Gesprächsdauer bis hin zur Verwendung bestimmter Schlüsselbegriffe. Mit diesen Kennzahlen – unternehmensweit, pro Niederlassung oder auf individueller Kundenebene – können Sie strategische Entscheidungen zur Optimierung Ihres Kundenservice treffen. Daneben können Sie unzufriedene Kunden identifizieren und proaktive Maßnahmen zur Kundenbindung ergreifen.

Optimieren Sie Workflows: Mithilfe von Anrufaufzeichnungen können Sie überprüfen, ob Prozesse und Gesprächsleitfäden korrekt ausgelegt sind. So können Sie Ungereimtheiten und Lücken in Workflows finden und beheben, bevor sie sich auf andere Kunden auswirken.

Sichern Sie Ihre Compliance: Bestimmte Unternehmen sind aufgrund rechtlicher Rahmenbedingungen wie MiFID II verpflichtet, Telefonate aufzuzeichnen und zu archivieren. Etwa Gespräche, die zu einem Vertragsabschluss führen können, Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen, Beratungsgespräche und sogar einige interne Dialoge. Die Daten müssen verschlüsselt und manipulationssicher gespeichert werden. Zu wissen, dass Anrufe aufgezeichnet werden, hält Mitarbeiter zusätzlich dazu an, wichtige Unternehmensrichtlinien einzuhalten.

Eine Sprachaufzeichnungslösung kann Ihre Kundenkommunikation revolutionieren und Ihre internen Abläufe optimieren. Mit Neorecording bieten Sie einen exzellenten Kundenservice und können sich gleichzeitig auf eine ausgereifte Verschlüsselungstechnologie verlassen, die alle Compliance-Vorgaben erfüllt.

Erfahren Sie hier mehr!