NFON AG erhält ‘Growth Excellence Leadership Award’ von Frost & Sullivan

  • Auszeichnung dank „Internationalisierung und Skalierbarkeit“
  • „Wachstum jenseits marktüblicher Wachstumsraten“
  • NFON AG setzt Expansion in Europa fort

Überdurchschnittliche Wachstumsraten

Die NFON AG, ein weltweit führender Anbieter von modernen Telefonanlagen aus der Cloud, ist von dem Beratungsunternehmen Frost & Sullivan mit dem ‚2017 European Frost & Sullivan Award for Growth Excellence Leadership’ ausgezeichnet worden. Mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten, die auf einer Kombination aus Wachstumsdiversifizierung, einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis sowie einer überzeugenden Erfahrung hinsichtlich Kundenbedürfnissen und Nutzerverhalten beruhen, hat sich die NFON AG auf dem europäischen Markt für IP-Telefonie und UCaaS etabliert. Elka Popova, Vice President bei Frost & Sullivan: „Mit der starken Position auf dem deutschen Markt, die dank umfangreicher Funktionen und einem ausgezeichneten Preismodell erreicht wurde, strebt NFON nun danach, diesen Erfolg auf dem europäischen Markt fortzuführen“.

Expansion und Skalierbarkeit

Eines der Kernelemente der Wachstumsstrategie der NFON AG ist die europaweite Expansion, die auch eine entsprechende Skalierbarkeit sicherstellt. „Wir sind sehr stolz darauf, als Growth Excellence Leader ausgezeichnet worden zu sein. Dies beweist, dass wir mit unserer Expansionsstrategie auf dem richtigen Weg sind. Zudem bestärkt es uns darin, diesen Weg in Europa weiterzugehen“, erklärt Hans Szymanski, Chief Executive Officer der NFON AG. Zusätzlich zum deutschen Markt ist die NFON AG bislang außerdem in Kroatien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Rumänien, der Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn sowie dem Vereinigten Königreich erfolgreich aktiv. Im zweiten Quartal 2017 wird zudem der Betrieb in Portugal aufgenommen, im dritten Quartal 2017 folgt Italien.

Starke Nachfrage in ganz Europa

Die Nachfrage nach All-IP Lösungen in ganz Europa – insbesondere bei KMUs – ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg der NFON AG: „NFON sticht mit der Fähigkeit für kontinuierliches Wachstum jenseits der marktüblichen Wachstumsraten aus der Masse der europäischen Anbieter für Hosted IP Telefonie und UCaaS heraus“, so Elka Popova. „Nach dem anfänglichen Fokus von NFON auf kleine und mittelständische Unternehmen ist das Unternehmen auch bestrebt, die zunehmende Nachfrage nach Cloud-Kommunikationslösungen bei größeren Organisationen zu nutzen und erlebt ein beschleunigtes Wachstum durch eine größere durchschnittliche Einsatzgröße.“ Im ersten Quartal 2017 verkündeten die NFON AG und TSystems die Partnerschaft mit dem gemeinsamen Produkt ‚Dynamic Services for Unified Communications NFON Enterprise’ sowie kürzlich die Einführung des vierten Vertriebskanals – Wholesale – und dem ersten gewonnenen Partner PIRONET, einem Unternehmen der CANCOM SE.