Informationspflichten


Datenschutz ist für die NFON AG ein wichtiges Anliegen. Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, die gegebenenfalls beim Besuch unserer Webseiten erhoben oder von Ihnen an uns übermittelt werden, handeln wir gemäß den anwendbaren gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Für den Betrieb dieser Internetpräsenz ist die

NFON AG
Machtlfinger Str. 7
81379 München ,
verantwortlich.

Die NFON AG ist ihrer Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, entsprechend nachgekommen. Dieser ist folgendermaßen zu erreichen:


Julius Bloch
NFON AG
Machtlfinger Str. 7
81379 München
datenschutz@nfon.com

Zur Verarbeitung personenbezogener Daten gilt immer das Verbot mit Erlaubnisvorbehalt. Dies bedeutet, dass es der NFON AG nur erlaubt ist, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn dies explizit per Gesetz erlaubt ist.

Die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der technischen Bereitstellung dieser Seite, zu Analysezwecken des Nutzerverhaltens oder zur Weiterleitung an soziale Medien verarbeitet. Jegliche andere Verarbeitug wird ihnen vor der Verarbeitung angezeigt, bzw. sie müssen zu dieser Einwilligen. Die Verarbeitung beruht demzufolge auf folgenden rechtlichen Grundlagen: Artikel 6, Abs. 1 a), b) und f) DSGVO

Basierend auf Artikel 6, Abs. 1 f) werden ferner auch ihrer personenbezogenen Daten zum Versand von Newslettern verarbeitet. Der Versand erfolgt nur ohne Einwilligung, soweit dies der Vertragsanbahnung oder der gesetzlich erlaubten Direktwerbung dient. Hierzu wird unter der Interessensabwägung davon ausgegangen, dass sie jederzeit über Neuigkeiten zu bestehenden oder neuen Produkten, z.B. Veränderung von Endgeräten, informiert werden möchte und ihre Rechte und Freiheiten dadurch nicht beeinflust werden.

Die von ihnen verarbeiteten Daten werden dazu an die folgenden Empfänger weitergegeben:

KategorieZweckÜbermittlung
Digital AgenturBetrieb der Internetseitenein
Anbieter von AnalysetoolsNutzungsanalyseJa, USA
WerbeagenturEntwicklung, Gestaltung und Marketingnein
CRM ToolMarketing / Newsletternein
Soziale MedienMarketingJa, USA

Sollten ihre personenbezogenen Daten an weitere als die genannten Empfänger weitergeleitet werden, werden sie darüber vor der Verarbeitung informiert und müssen in diese einwilligen. Durch die Übermittlung in ein Drittland, in denen ein entsprechend geringeres Datenschutzniveau herrscht, kann die Verarbeitung der Daten gemäß den nationalen Gesetzen nicht sichergestellt sein.
Bei der Verarbeitung sind die Grundsätze zum Datenschutz für die NFON AG maßgebend. Aus diesem Grund die Speicherfristen nach ihrer Notwendigkeit ermittelt und entsprechend umgesetzt.
Sie als betroffene Person, deren Daten verarbeitet werden, haben jederzeit folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Widerspruch, insbesondere bei der einer Verarbeitung gemäß Artikel 6, Abs. 1 a) und f) DSGVO.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Möchten sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen, wenden sie sich bitte schriftlich formlos an die aufgeführte Kontaktadresse. Wenn sie von ihrem Recht auf Widerspruch Gebrauch machen möchten, bleibt die bis dato erfolgte Datenverarbeitung davon unberührt.
Weitergehende Informationen zur Verarbeitung ihrer Daten finden sie im Datenschutzhinweis (Link).


Einwilligung – Tracking


Mit der Bestätigung willigen Sie ein, dass die NFON AG die Daten zu Analysezwecke durch diverse Dienstleister und durch das Setzen von Cookies weitergeben und verarbeiten darf. Unter Analysezwecken ist sowohl die Auswertung der Webseitenbesuche der Internetseite „https://www.nfon.com“ als auch die Weitergabe der Daten an Drittanbietern, wie beispielsweise Xing, Facebook oder Youtube, durch die Integration von Plug-Ins zu verstehen. Die Daten werden hierzu in Drittländer und soweit dies möglich ist, nur in anonymisierter Form, übermittelt. Durch die Übermittlung in ein Drittland und ein entsprechend geringeres Datenschutzniveau, kann die Verarbeitung der Daten gemäß den nationalen Gesetzen nicht sichergestellt sein. Sie haben jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen, wodurch jedoch die bis dato erfolgte Verarbeitung unberührt bleibt.

NFON erzielt mit Vector Pyme Vereinbarung um Expansion zu forcieren

  • Auf Basis dieser Partnerschaft wird die Vector ITC Group mehr als 900 Kunden bis zum Jahr 2022 zu NFON migrieren

München, 04. Mai 2018 – Die NFON AG, der einzige paneuropäische Cloud PBX-Anbieter, hat eine Vereinbarung mit dem spanischen Digitaltechnik-Anbieter Vector ITC Group getroffen. Diese Allianz, die als Erweiterung der bereits im Jahr 2015 unterzeichneten Partnerschaft gilt, beinhaltet ein Upgrade und die vollständige Migration der Inhouse-Nebenstellen der Vector ITC Group sowie eine sofortige Migration bestehender Kunden zu NFON. „Diese Partnerschaft ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Expansions- und Internationalisierungsstrategie. Damit unterstreichen wir erneut unseren Anspruch, die Nummer eins in Europa zu werden", so César Flores Rodríguez, Chief Sales Officer der NFON AG.

Dank dieser neuen Vereinbarung wird die Vector ITC Group (über die Vector Pyme Division) außerdem technischen Support und Post-Sales-Services (Helpdesk) anbieten. Damit erweitert und betreut Vector sein Kundenportfolio aus aktuellen und potenziellen NFON-Kunden in Spanien. Darüber hinaus wird Vector Pyme durch diese Vereinbarung zum Premium Partner. Zudem bringt Vector Pyme mit dieser Allianz fundiertes technisches und Service-Know-how zu virtuellen Cloud-Lösungen auf den spanischen Markt und sorgt so für ein hervorragendes Kundenerlebnis.

„Der Post-Sales-Service ist ein wichtiger Baustein, wenn es um die Anschaffung einer Cloud- Telefonanlage geht. Bei Vector haben wir mehr als 15 Jahre Erfahrung im Post-Sales-Cloud-PBX-Bereich in Spanien. So gewährleisten wir ein hervorragendes Kundenerlebnis auf der Seite des technischen Supports als auch bei der persönlichen Kundenbetreuung. Mit dieser Vereinbarung wird unserem Partner NFON Iberia der beste Service in Landessprache garantiert", erklärt Manuel Quílez, Leiter von Vector Pyme. Eine globale Kommunikations- und Marketingkampagne ist in Vorbereitung, um neue Geschäftskontakte im Cloud PBX-Markt zu generieren.


Vier wesentliche Bausteine. Die Allianz zwischen NFON Iberia und der Vector ITC Group durch Vector Pyme steht auf vier Säulen:

1. Komplette Umstellung der Inhouse-Telefonielösung der Vector ITC Group auf die NFON Telefonanlage aus der Cloud
2. Migration von 200 Vector KMU-Geschäftskunden auf die NFON-Lösung zum Ende des zweiten Quartals
3. Umzug weiterer 700 Vector Kunden zu NFON bis 2022
4. Akquise von Unternehmen, die noch nicht zum Kundenstamm der Vector ITC Group gehören

„Spanien ist einer der europäischen Schlüsselmärkte in unserer Internationalisierungsstrategie. Darüber hinaus ist die Vector ITC Group mit ihrem Engagement für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit als schnell wachsender Technologiekonzern der perfekte Partner. Daher ist diese Vereinbarung ein Meilenstein im Zuge der Digitalisierung der iberischen Halbinsel. Zusätzlich bietet Vector NFON Unterstützung in der Landessprache, was ein wertvoller Wettbewerbsvorteil ist", ergänzt Miguel Gillis, Geschäftsführer von NFON Iberia.

Juan Manuel Rebollo, Generaldirektor der Vector ITC Group, sieht die Partnerschaft als Fortschritt für den Digitalisierungsprozess in Spanien. „Die Partnerschaft mit NFON bedeutet, dass wir mit einem der führenden Anbieter im Markt für cloudbasierte Telefonanlagen zusammenarbeiten. Mit seiner State of the Art-Technologie erfüllt NFON alle Anforderungen der Business-Kommunikation", fügt Rebollo hinzu.

NFON ist die neue Freiheit der Business-Kommunikation. Die NFON AG bietet maßgeschneiderte, intuitive Lösungen für moderne Kommunikationsbedürfnisse von Unternehmen in aktuell 13 europäischen Ländern an. Hans Szymanski, Chief Executive Officer und Chief Financial Officer, NFON AG: „Die NFON AG hat in den vergangenen Jahren ein beeindruckendes Wachstum hingelegt. Mit der Partnerschaft belegen wir erneut die hohe Nachfrage nach unserem Produktportfolio aus der Cloud.“

Medienkontakte

NFON AG
Thorsten Wehner
Vice President Public Relations
+49 89 45 300-121
thorsten.wehner(at)nfon.com


100zehn GmbH
Timm Caspari
+49 89 55 27 06 20
nfon@100zehn.de


Über die NFON AG
Die NFON AG mit Headquarter in München ist der einzige paneuropäische Cloud PBX Anbieter und zählt über 15.000 Unternehmen in 13 europäischen Ländern zu seinen Kunden. NFON, die Telefonanlage aus der Cloud, bietet über 150 Funktionen sowie eine nahtlose Integration von Premium Solutions. Mit unseren intuitiven Kommunikationslösungen ermöglichen wir Europas Unternehmen jeden Tag ein wenig besser zu werden. NFON ist die neue Freiheit der Business-Kommunikation. www.nfon.com

About Vector ITC Group
Vector ITC Group is a 100% Spanish-owned technology group, formed by Vector ITC, Vector Pyme, Vector Ignite and with a stake in Keyland, Vector Pyme and Management Consulting.
Vector was established in 2002 and was merged to form Vector ITC Group in 2014. Employing 2000 professionals, it offers its services in Spain (Madrid, Coruña, Albacete, Córdoba, Segovia, León, Ávila, Bilbao and Málaga) and it has international offices in Peru, Brazil, Chile, Mexico, Colombia, the United Kingdom and Germany.
Vector ITC Group is a technology and digital services provider that supports its clients from the beginning of their technological transformation to the end of the process. It offers innovative solutions that allow clients to meet their business objectives in an efficient and cost-effective manner, adapting them to new client relationships.
Vector ITC Group develops technology by and for people, our growth driven by innovation and people as our source of inspiration. Smart technology which instills trust and confidence and facilitates critical projects. http://www.vectoritcgroup.com

About Vector Pyme
Vector Pyme, is the business division of Vector ITC Group that helps small, medium-sized companies and professionals to grow and innovate according to their needs and investment capacity. With a portfolio of over 1000 customer its main services focus on digital marketing, technology and the telecommunications sector.

Medienkontakte

Vector ITC Group
Nati de Mora
ndemora@vectoritcgroup.com
+34 91 183 0300


Lola Redondo
lredondo@vectoritcgroup.com
+34 91 183 0300