Warum solltest Du Cloud-Kommunikationslösungen für Dein Unternehmen nutzen?

Warum solltest Du Cloud-Kommunikationslösungen für Dein Unternehmen nutzen?

29. August 2018

Der Wechsel zu Cloud-Kommunikationslösungen ist in vollem Gange. Bis 2020 sollen 83 Prozent aller geschäftlichen Abläufe auf Basis der Cloud gemanagt werden, prognostiziert Forbes. Organisationen, die bis jetzt noch nicht oder nur in ausgewählten Bereichen auf Cloud-Services setzen, werden ihre Entscheidung für die Cloud in absehbarer Zeit treffen.

If you’re still looking for reasons to justify your decision to move to cloud services, you’ve come to the right place. Here are what we consider to be the most important reasons for using cloud communication services.

Maximale Mobilität
BenefitsOfCloud2.jpg

Du kennst das Kuddelmuddel: Kollegen oder Kunden rufen Dich auf Deiner Office-Nummer an, Du bist aber gerade nicht am Platz. Die hinterlassene Voicemail hörst Du im schlimmsten Fall erst Tage später ab. Mit Cloud-Kommunikationslösungen gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Du bist jederzeit unter Deiner persönlichen Telefonnummer erreichbar – im Homeoffice, auf Geschäftsreise oder an Deinem Arbeitsplatz.

Homeoffice- und Fernarbeit sind aus unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. 90 Prozent aller Mitarbeiter, die regelmäßig mobil arbeiten, wollen nicht mehr darauf verzichten.

Wie Du im Homeoffice und unterwegs Deine Produktivität steigerst, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Kollaboration in virtuellen Teams
BenefitsOfCloud3.jpg

Neben der mobilen Erreichbarkeit unterstützen moderne Cloud-Kommunikationslösungen das Arbeiten in virtuellen Teams. Die Zeiten, in denen Du mit all Deinen Kollegen unter einem Dach saßt, sind gezählt.

Internationale Teams mit Mitgliedern an Standorten auf der ganzen Welt benötigen eine einheitliche Cloud-Plattform, über die sie jederzeit per Sprache und Daten miteinander kommunizieren können. Selbst kleinere Standorte, die sich keine Investitionen in teure Lösungen leisten können, erhalten damit die gleichen Kommunikationsmöglichkeiten wie ihre globalen Kollegen – ein essentieller Erfolgsfaktor für virtuelle Teams.

Digitale Lösungen für Digital Natives

Die Arbeitswelt wird bereichert um junge Kollegen, die in einer digitalen Welt aufgewachsen sind. Millennials werden in wenigen Jahren drei Viertel der Arbeitskraft ausmachen. Die ersten Vertreter der Generation Z treten ebenfalls in Kürze in den Arbeitsmarkt ein. Ihr Lifestyle und ihre Kommunikation ist durch und durch digital. Sie erwarten die gleichen Möglichkeiten an ihrem Arbeitsplatz, die sie auf ihrem Privatleben gewohnt sind. Mit Cloud-Kommunikationslösungen erfüllst Du die Anforderungen der Digital Natives.

Junge Generationen prägen die neue Arbeitswelt durch aktive Kommunikation und ihren Fokus auf Produktivität und Effizienz. Digitale Tools sind Mittel zum Zweck, um schneller und besser zu arbeiten. Wie Millennials und Generation Z die Arbeitswelt verändern, erfährst Du in unserem Blogbeitrag.

Auf dem neuesten Stand der Technik

Wer keine eigene Kommunikationssoftware und -Hardware betreibt, muss sich nicht um Updates und Erweiterungen kümmern. Das spart einerseits Kosten (wir kommen auf die Kostenfrage später zusprechen). Viel entscheidender aber ist, dass Deine Organisation immer mit dem neusten Stand der Technik arbeitet. Die Anfänge der Cloud-Technologie reichen bis in die sechziger Jahre zurück. In ihrer heutigen Form wurde die Cloud vom früheren Google-CEO Eric Schmidt auf einer Konferenz im Jahr 2006 vorgestellt.

Cloud-Anbieter erweitern ihre Kommunikationslösungen ständig um neue Features und Funktionen. Die meisten Anbieter stellen Dir diese Upgrades kostenlos zur Verfügung und spielen Sie automatisch in das System ein. Du kannst Dich voll und ganz auf die Nutzung konzentrieren und brauchst Dir nie wieder Gedanken zu machen, ob Deine Kommunikationslösung auf dem neuesten Stand ist – sie ist es und zwar lebenslang.

Perfekter Schutz für Deine Daten
BenefitsOfCloud5.jpg

Anbieter von Cloud-Kommunikationslösungen arbeiten mit modernsten Sicherheitsstandards, die Deine Kommunikation sicher und verlässlich macht. Sprachverschlüsselung schützt vor ungewollten Zuhörern. Wir bei NFON setzen zum Beispiel auf abhörsichere Verschlüsselung per SRTP und orientieren uns beim Datenschutz seit unserer Unternehmensgründung an den strengen deutschen Datenschutzgesetzen, die in diesem Jahr durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ersetzt wurden.

Die DSGVO genießt unter Befürwortern für besseren Datenschutz weltweit Anerkennung. Warum die DSGVO gut für Dich und für alle Cloud-Anwender ist, erfährst Du in diesem Blogbeitrag.

Planbare Gesamtbetriebskosten
BenefitsOfCloud4.jpg

Viele Organisationen wollen aus Kostengründen zu einer Cloud-Kommunikationslösung wechseln. Dabei übersehen sie oft, dass zur Bestimmung der Gesamtbetriebskosten mehr gehört als der Vergleich der Rechnungen des Cloud-Anbieters mit Deinen aktuellen Kommunikationskosten am Monatsende.

Teure Anfangsinvestitionen für Hardware und Software entfallen beim Cloud-Betrieb. Dein Anbieter kümmert sich um Support und Updates – Du kannst Dich auf Dein Kerngeschäft konzentrieren, anstatt Dich mit zeitintensiven Wartungsaufgaben zu beschäftigen. Außerdem vermeidest Du das Risiko, in teures Equipment zu investieren, dass eventuell schon nach kurzer Zeit schon wieder veraltet ist. All diese Aspekte sollten in die Betrachtung der Gesamtbetriebskosten einfließen.

Flexibel wie Dein Business

Deine Organisation wächst, aber Du weißt noch nicht, wie groß Euer Team in zwei, drei Jahren ist? Kein Problem, denn Cloud-Kommunikationslösungen wachsen mit Deinen Anforderungen. Du zahlst nur für Lizenzen, die Du wirklich benötigst und kannst neue Arbeitsplätze jederzeit flexibel hinzubuchen. Vor allem Startup-Unternehmen können die Entwicklung Ihres Geschäfts oft schwer prognostizieren. Und selbst wenn Deine Organisation einmal durch schwierigere Zeiten geht, kannst Du die Anzahl Deiner Lizenzen und damit Deine Kosten reduzieren.

Interessierst Du Dich dafür, wie Startups von Cloud-Diensten profitieren können? Mach Dir ein eigenes Bild und sehe Dir die Vorteile in der Praxis an. Alba3 hilft Startups, durch Cloud-Kommunikationslösungen schneller zu wachsen.