Makeln

Makeln

Makeln ist ein vermittlungstechnisches Leistungsmerkmal, das bei Telefonverbindungen zur Anwendung kommt. Es kann in Telefonnetzen aber auch in Telefonanlagen implementiert sein. Beim Makeln ist es möglich, abwechselnd zwischen zwei Gesprächspartnern auf zwei unterschiedlichen aktiven Verbindungen hin und her zu schalten. Der gerade nicht sprechende, also wartende Teilnehmer wird hierfür von der Telefonanlage oder der Vermittlungsstelle des Telefonnetzes gehalten. Während er gehalten wird, bekommt er Wartemusik oder einen Hinweistext eingespielt.

Abgrenzung des Makelns von den Leistungsmerkmalen Halten und Rückfragen

Die Leistungsmerkmale Makeln, Halten und Rückfragen sind miteinander verwandt und kommen zum Einsatz, wenn zwei Gesprächspartner sich mit einem dritten Teilnehmer unterhalten möchten. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sich während eines Gesprächs ein Anrufer per Anklopfen bemerkbar macht. Der anklopfende Teilnehmer kann per Leistungsmerkmal Rückfragen informiert werden, dass er beispielsweise gleich zurückgerufen wird. Der ursprüngliche Teilnehmer wird in dieser Zeit gehalten. Ist das Gespräch mit dem anklopfenden Teilnehmer beendet, kehrt der rückfragende Teilnehmer automatisch zu dem gehaltenen Gesprächspartner zurück und das Telefonat wird normal fortgesetzt. Mit dem Makeln ist es möglich, beliebig oft zwischen zwei Gesprächen hin und her zu schalten. Die nicht aktiven Teilnehmer werden jeweils in der Warteschlange gehalten. Die Konferenz schließlich erlaubt es, drei oder mehr Teilnehmer zu einem Konferenzgespräch zusammenzuschalten. In diesem Fall können alle Teilnehmer sich gemeinsam in einem virtuellen Gesprächsraum miteinander austauschen.

Technische Realisierung des Leistungsmerkmals Makeln

Je nachdem, ob das Leistungsmerkmal im Netz oder in der Telefonanlage bereitgestellt wird, ergeben sich Unterschiede in der Zahl der belegten Kanäle. Während beim Makeln über die Telefonanlage in der Regel die beiden Gesprächspartner zwei Kanäle in Richtung des öffentlichen Telefonnetzes belegen, lässt sich das Makeln innerhalb der Vermittlungsstelle auch mit nur einem aktiven Telefonkanal zum Teilnehmer realisieren. Moderne Telefonanlagen wie Cloud-Telefonanlagen unterstützen grundsätzlich Leistungsmerkmale wie das Makeln, Halten und Rückfragen und bieten komfortable und umfangreiche Konferenzfunktionen.